Künstler*innen für Weltoffenheit ist ein Projekt, welches verschiedene Künstler*innen, egal ob sie bekannt sind oder nicht, zusammenbringt, um verschiedene Werke oder Einzelaktionen zu kreieren. Die daraus entstehenden Erlöse werden für Projekte eingesetzt, die sich für eine vielfältigere, sozialere und weltoffenere Gesellschaft engagieren. Diese Projekte sind nicht immer bei uns als Verein, sondern auch häufig vereinsübergreifend.

Gruppen, Vereine und Einzelpersonen, die Finanzielle Unterstützung für ihre Projekte benötigen, können sich bei uns melden und diese beantragen, solange es sich im Rahmen unserer Satzung und der Ausschreibungsbedingungen hält.

Aktionen

Kalender gegen Rechts

Nach den traurigen Wahlergebnissen und immer wieder entsetzlichen Schlagzeilen aus Sachsen wollen wir zusammen mit 13 Künstler*innen den Kalender gegen Rechts erstellen!

Der Kalender soll den Menschen ein kleines Lächeln ins Gesicht zaubern und rechte Hetzer*innen, Rassist*innen und Antisemit*innen auf die Schippe nehmen.

Ralph-Ruthe-Tasse

Eine einzigartige Tasse von einem einzigartigen Künstler.
Diese Tasse erhaltet ihr mit diesem Motiv exklusiv nur bei uns. Ralph Ruthe hat dieses Motiv zur Verfügung gestellt, damit unser Verein finanziell ein wenig mehr Spielraum erhält und wir kostendeckend arbeiten können.