Schlagwort: ZIVDAktuell

Frauentag

Frauentag

Wir alle feiern jedes Jahr am 8. März den Internationalen Frauentag oder auch Frauenkampftag. Aber warum tun wir das?
Um diese Frage zu beantworten, haben wir uns ein wenig mit der Geschichte des Frauentags auseinander gesetzt.

Kommentar zum Tagesspiegel

Kommentar zum Tagesspiegel

Ein Kommentar im Tagesspiegel von Keilani Fatina, der vor Mimimi nur so strotzt! Da wir in einem Tweet allerdings nicht auf jeden Punkt eingehen können, haben wir einen Kommentar zum Kommentar veröffentlicht.

Die Bescherung

Die Bescherung

Die diesjährige Weihnachtsaktion war zwar mit einigen Hindernissen durch Corona geprägt, aber im Großen und Ganzen ein voller Erfolg. Wir konnten in diesem Jahr 12 Kinder aus 4 Familien zu Weihnachten ein Lächeln in die Gesichter zaubern.

Zeig Zivilcourage, schreite ein!

Zeig Zivilcourage, schreite ein!

Viele Mitstreiter*innen kennen den 19.09. als „Tag der Zivilcourage“, der in Bremen durch den Verein „Tu was! Zeig Zivilcourage!“ e.V. (zeig-courage.de) ins Leben gerufen wurde. Dieses Jahr sind auch wir dabei!

TAGEBUCH DER SOZIALBETREUUNG 3 VON X

TAGEBUCH DER SOZIALBETREUUNG 3 VON X

Einige Zeit ist vergangen, seitdem letzten Beitrag, aber unsere Arbeit steht nicht still. Wir sind in der letzten Zeit viel bei Fatima und Mohamed. Eigentlich muss er sich auf seine Abschlussprüfung zum Mechatroniker konzentrieren, aber er hat seit einiger Zeit schwere Probleme mit seiner Hand.

Unterstütze Uns!

Unterstütze Uns!

Es gibt viele Möglichkeiten unseren Verein zu unterstützen z.B.durch Spenden und ehrenamtliche Tätigkeiten. Dadurch, dass wir nun endlich bei Amazon, Facebook und Instagram als gemeinnützige Organisation gelistet sind, könnt Ihr uns auch auf diesem Wege helfen.

TAGEBUCH DER SOZIALBETREUUNG 1 von X

TAGEBUCH DER SOZIALBETREUUNG 1 von X

Fangen wir als Erstes doch gleich mal mit einem aktuellen Erlebnis an.
Es ist Montag und das Wochenende liegt hinter uns. Die Situation rund um Covid-19 hat sich etwas entspannt, es gibt weitreichende Lockerungen sowie Öffnungen der Läden, der Behörden, der Schulen und der Kindergärten.