Kategorie: Allgemein

Solidarität: Sachspenden aus Krefeld

Solidarität: Sachspenden aus Krefeld

Eines der Herzensbedürfnisse von ZIVD ist es auch, Menschen, die nicht den größten finanziellen Spielraum haben zu helfen, trotzdem vernünftige und funktionale Sachen zu bekommen. Darum helfen wir mit unserem HelpMe Projekt Menschen immer wieder bei Umzügen, Wohnungseinrichtungen und vielem mehr.

Dringender Spendenaufruf – bitte helft uns, anderen besser zu helfen.

Dringender Spendenaufruf – bitte helft uns, anderen besser zu helfen.

Nun wurde uns gerade ein Bus in gutem Zustand angeboten, der uns nur 8.000 Euro kosten würde, statt der ursprünglich einkalkulierten 10.000 Euro. Deswegen brauchen wir jetzt dringend eure Hilfe, denn wir müssen diesen Betrag schon innerhalb der nächsten 4 Wochen, bis zum 10.06.2020, aufbringen. Nur so lange gilt dieses Angebot für uns.
Bitte helft uns dabei, damit wir unsere Ziele endlich verwirklichen können. Jede noch so kleine Spende zählt!

Spenden könnt ihr direkt unter dem Spendenaufruf oder über PayPal an vorstand@zivd.de.

8. Mai Tag der Befreiung

8. Mai Tag der Befreiung

Ein Tag zum feiern, aber nicht zum ausruhen Der 8. Mai 1945 gilt als Tag der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht, die Befreiung vom Nationalsozialismus in Europa und damit auch als Ende des zweiten Weltkrieges in Europa. Diesen Tag jährt sich dieses Jahr das 75te mal und das ist ein Grund zum Feiern, aber auch…

Read More Read More

Ein Brief an Europa

Ein Brief an Europa

„Ich glaube an die Unantastbarkeit und an die Würde jedes einzelnen Menschen. Ich glaube, dass allen Menschen […] das gleiche Recht auf Freiheit gegeben wurde. Ich verspreche, jedem Angriff auf die Freiheit und der Tyrannei Widerstand zu leisten, wo auch immer sie auftreten mögen.“ Dies ist die Inschrift der Freiheitsglocke, die in Berlin hängt….

Read More Read More

Pressemitteilung Kleine Anfrage der AfD

Pressemitteilung Kleine Anfrage der AfD

Am 19.10.2019 stellte Herr Carsten Hütter, MdL, AfD-Fraktion, eine „Kleine Anfrage“, in der er sich detailliert nach der Finanzierung unseres Vereins Zentrum für interkulturelle Verständigung Dresden e.V. aus Mitteln des Freistaates Sachsen erkundigte (siehe Abb.).

Solidarität für Dresden – mit HOPE und Nationalismus raus aus den Köpfen

Solidarität für Dresden – mit HOPE und Nationalismus raus aus den Köpfen

Originalaufruf auf Facebook: https://www.facebook.com/events/3398109856883467/ Unser Dresden ist eine Stadt der Vielfalt und der Toleranz – und nicht des Hasses und der Hetze, wie sie seit Jahren systematisch von der AfD und rechten Gruppierungen wie Pegida inszeniert wird. Vor allem trifft das auf den Anführer des rechtsextremen AfD-Flügels Björn Höcke zu, der beim heutigen Pegida-Aufmarsch…

Read More Read More

Gemeinschaftszentrum

Gemeinschaftszentrum

Wir beabsichtigten eine zentrale Anlaufstelle für den Bereich Dresden zu schaffen. Wir möchten einen Ort der Begegnung, der Kommunikation, des Beisammensein und der Verständigung herstellen. Es sollen Räumlichkeiten geschaffen werden für soziale Beratung, für gemeinsame Veranstaltungen, Workshops unterschiedlicher Thematiken. Des Weiteren soll ein Sozialgarten bzw. ein Raum für gemeinsame Freizeitgestaltung entstehen.